HomeShopNewsKontaktSuchenImpressumDSGVOAGB
Home arrow Kontakt arrow Fragen arrow Examples arrow VorKon-Shop - persönliche Installationsquelle (Ubuntu)
VorKon-Shop - persönliche Installationsquelle (Ubuntu) E-Mail

Einführung

Damit Sie umgehend die von uns erworbene Software nutzen können, folgen hier ein paar Hinweise, wie Sie schnell und problemlos Ihre persönliche Installationsquelle zur Installation der Software-Pakete im DEB-Format einbinden und nutzen können.


Vorbereitungen

Nachdem Sie einen Artikel von uns erworben haben, hat unser VorKon-Shop Ihnen ein persönliches Internet-Verzeichnis eingerichtet, auf das nur Sie Zugriff haben. In diesem "Safe" sind Ihre Softwarepakete sicher untergebracht und vor den Zugriffen Dritter geschützt. Zur Installation verwenden Sie einfach die üblichen Installationswerkzeuge, wie z. B. Synaptic oder Adept.
 
Bei Ihrer ersten Bestellung wird für Sie ein individueller URL-Key erzeugt ("Paßwort-Schlüssel"), mit dem Ihr persönliches Internet-Verzeichnis eingerichtet wird. Dieser URL-Key ist auch für weitere Bestellungen, beispielsweise für Updates, gültig.
 
Bei jeder Bestellung erhalten Sie von unserem VorKon-Shop eine Mail mit Ihrem individuellen, nur einmal pro Kunde vergebenen URL-Key, der Ihnen direkten Zugang zu Ihrem persönlichen Internet-Verzeichnis des VorKon-Shop ermöglicht.

Der URL-Key beginnt immer mit

vkd-

gefolgt von einigen Zahlen und Buchstaben.

Bitte ersetzen Sie <URL-Key> durch die Zeichenkette ("Paßwort-Schlüssel"), die Ihnen per Mail nach der Freischaltung von uns zugeschickt wird.

Ein persönliches und individuelles Internet-Verzeichnis auf unserem Server http://www.vorkon.de hat folgende Struktur:

http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/

Der individuelle URL-Key ist Teil der dargestellten URL, die dadurch jedem Kunden Zugang zu seinem ganz eigenen, persönlichen Internet-Verzeichnis bietet. Durch den individuellen URL-Key wird gewährleistet, daß die URL des persönlichen Internet-Verzeichnisses für jeden Kunden anders aussieht und dementsprechend nur dieser Zugang zu seinem Internet-Verzeichnis auf unserem Server erhält.
 
Der Vorteil: Um auf Ihren persönlichen Bereich zugreifen zu können, ist eine Eingabe eines Paßwortes nicht mehr notwendig, denn die URL Ihres Internet-Verzeichnisses enthält ja bereits den individuellen URL-Key als "Paßwort-Schlüssel". Und die Standard-Installationstools funktionieren mit einer solchen URL  problemlos. 
 
Bitte bewahren Sie diesen URL-Key gut auf und lassen ihn bzw. die URL Ihres persönlichen Internet-Verzeichnisses nicht in die Hände Dritter gelangen. Denn aus Sicherheitsgründen wird Ihr URL-Key gesperrt, wenn binnen 24 Stunden ein Artikel aus Ihrer persönlichen Installationsquelle mehr als 5x installiert wird.

In Ihrem persönlichen Internet-Verzeichnis finden Sie mehrere Unterverzeichnisse, u. a. für Installationsanleitungen und Dokumentation. Gleichzeitig ist eines der Unterverzeichnisse als Internet-Installationsquelle, auch oft als Repository (kurz Repo) bezeichnet, für Software-Pakete im üblichen DEB-Format vorbereitet, von der aus Sie bequem die VorKon-Shop-Software direkt aus dem Internet auf Ihren Rechner installieren können. Ein zusätzlicher Download ist nicht notwendig.

Diese Installationsquelle hat die URL

http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/DEB

Hinweis: Das Paßwort, daß bei der Registrierung im VorKon-Shop eingerichtet wurde, ist nur für die Anmeldung im Shop notwendig, aber nicht zur Nutzung Ihres persönlichen Internetverzeichnisses. Praktischerweise erfüllt ja der <URL-Key> als Teil der URL Ihres persönlichen Internet-Verzeichnisses eine Paßwort-Funktion.

Den Zugang zu Ihrem persönlichen Internet-Verzeichnis erhalten Sie daher ganz einfach über die URL:

http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/

Hier eine kleine Übersicht. was Sie in Ihrem persönlichen Internet-Verzeichnis erwartet:

  • Im Verzeichnis
    http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/DEB
    befindet sich Ihr Online-Repository, das auch als Paketquelle bezeichnet wird. Von dieser persönlichen Internet-Installationsquelle aus können Sie bequem mit Synaptic oder Adept Ihre neu erworbene Software installieren.
  • Im Verzeichnis
    http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/Doku/
    <Artikelnummer>
    finden Sie die Installationsanleitung und die Dokumentation zu jedem Artikel, den Sie bei uns erworben haben.
  • Das Verzeichnis
    http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/Dokumentation

    enthält eine aufbereitete Sammlung von Dokumentationsmaterial zu verschiedenen Themen rund um Linux, auf die auch in den jeweiligen Installationsanleitungen und Dokumentationen Bezug genommen wird.


Einrichtung Ihrer persönlichen Installationsquelle

Die Einrichtung ist nicht aufwendig und schnell erledigt. Stellen Sie lediglich sicher, daß Ihr Rechner Zugang zum Internet hat und Sie Ihren Paßwort-Schlüssel für den VorKon-Shop kennen.
 
Sofern Sie Ihre persönliche Installationsquelle bereits eingerichtet haben, können Sie den folgenden Schritt überspringen und direkt zum Ende dieses Abschnittes gehen. Ihre persönliche Installationsquelle brauchen Sie nur einmal einzurichten. Alle weiteren Artikel, die Sie aus dem VorKon-Shop erwerben, werden automatisch dieser Quelle hinzugefügt.
 
Starten Sie jetzt Synaptic und klicken Sie auf Einstellungen -> Paketquellen:
 
YaST-Installationsquelle1.png

Im neu auftauchenden Fenster wählen Sie bitte den Reiter Software von Drittanbietern, klicken auf <Hinzufügen> und geben die vollständige APT-Zeile des Paketdepots an:

YaST-pers-Installationsquelle1.png

Tragen Sie im Feld APT-Zeile Ihr persönliches Online-Repository in folgender Form ein:

deb http://www.vorkon.de/vkd/<URL-Key>/DEB/ ./

Bitte vergessen Sie nicht den Punkt und den abschließenden Schrägstrich. Anderenfalls wird das Paketdepot nicht akzeptiert. Klicken Sie jetzt auf <Quelle hinzufügen>.

Nun können Sie erkennen, daß das Paket-Depot des VorKon-Shop neu aufgenommen wurde (in den folgenden Darstellungen wurde der Paßwort-Schlüssel unkenntlich gemacht):

YaST-pers-Installationsquelle2.png

Wenn Sie jetzt die neue Softwarequelle auswählen und auf <Bearbeiten> klicken, sollte sich bei Ihnen ein neues Fenster ähnlich diesem:

Synaptic-Paketquelle5.png          

 

 

 

 









zeigen. Klicken Sie nun auf <OK> und im Anschluß auf <Schließen>. Jetzt werden Informationen zu Ihrer  persönlichen Installationsquelle eingelesen und steht Ihnen mit allen neu erworbenen Artikeln zu Verfügung.  Nun wird angezeigt, daß Ihre persönliche Installationsquelle erfolgreich eingebunden wurde.


Software-Installation aus Ihrer persönlichen Installationsquelle

Die Software-Installation aus Ihrer persönlichen Installationsquelle machen wir Ihnen einfach. Als Beispiel sei hier der Artikel "Moneyplex" der persönlichen Installationsquelle hinzugefügt worden.

Für eine problemlose Installation werfen Sie am besten vor der Installation einen Blick in die dem jeweiligen Artikel beigefügte Installationsanleitung :-).

Nachdem Sie im vorigen Abschnitt ggf. die persönliche Installationsquelle eingerichtet wurde, starten Sie nun Synaptic, klicken einmal auf <Ursprung> und wählen www.vorkon/main:

Synaptic-Paketquelle6.png

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Um im oben vorgestellten Beispiel zu bleiben, wählen sie hier beispielsweise das Paket moneyplex2008-init-vorkon, das Ihnen beim Einkauf Ihrer persönlichen Installationsquelle hinzugefügt wurde. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zum Installieren vormerken:

Synaptic-Paketquelle7.png

In einem neu auftauchenden Fenster erhalten Sie eine Warnung, daß die vorgemerkte Software nicht authentifiziert ist. Lassen Sie sich dadurch nicht beirren und klicken Sie einfach auf <Vormerken>. Synaptic zeigt jetzt mit einem Symbol an, daß das Paket zur Installation vorgemerkt wurde. Klicken Sie nun auf <Anwenden>, damit alle vorgemerkten Änderungen angewendet werden und das Paket installiert wird:
 
Synaptic-Paketquelle8.png  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Etwaige Abhängigkeiten von anderen Paketen werden dabei automatisch aufgelöst.

Damit ist die Installation abgeschlossen, und Sie können Synaptic beenden. Sie können sich nun mithilfe der beigefügten Dokumentation mit der neu installierten Anwendung vertraut machen. Dabei wünschen wir Ihnen viel Freude und Erfolg.

Abschließend noch einmal der Hinweis, daß Sie für eine problemlose Installation am besten vor der Installation einen Blick in die dem jeweiligen Artikel beigefügte Installationsanleitung werfen sollten.

 
weiter >